Datenschutz

Die Fittkau & Maaß Consulting GmbH ist als Marktforschungsunternehmen beim Hamburgischen Datenschutzbeauftragten (Baumwall 7, 20459 Hamburg) gemeldet.

1. Personenbezogene Daten
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden über die Websites von Fittkau & Maaß Consulting keine personenbezogenen Daten erhoben. Sie allein entscheiden darüber, ob Sie uns, z. B. bei einer Umfrage, einer E-Mail oder bei einer Newsletter-Anmeldung Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir dann, um Ihnen den von Ihnen bestellten Newsletter zuzusenden oder um Ihre Anfragen zu beantworten. In jeder von uns durchgeführten Internet-Umfrage finden Sie einen Link zur Datenschutzerklärung.

Fittkau & Maaß wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

2. Nicht-personenbezogene Daten
Wenn Sie eine Website von Fittkau & Maaß Consulting nutzen, werden (wie bei jeder Website) automatisch allgemeine Informationen übertragen, die nicht personenbezogen sind (z. B. verwendeter Internet-Browser, aufgerufene Seiten). Fittkau & Maaß Consulting wertet diese Informationen lediglich statistisch aus, um z. B. zu erfahren, welche Seiten bzw. Inhalte für die Website-Nutzer besonders interessant sind. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer werden dabei nicht gezogen.

Nutzungsstatistik
Zur Erstellung einer Nutzungsstatistik von http://www.w3b.org sowie der Home Page von http://www.w3b.de wird Google Analytics eingesetzt. Die von Fittkau & Maaß gespeicherten und verarbeiteten Daten werden und können nicht mit den von Google Analytics protokollierten Nutzungsdaten in Verbindung gebracht werden.
Gemäß der Nutzungsbedingungen von Google Analytics (8. Datenschutz, 8.1) geben wir die folgende Erklärung wieder:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie bei Google:http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
Falls Sie die Protokollierung verhindern wollen, erhalten Sie beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein folge Anleitung: https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/schutz-vor-tracking.html

Wir verwenden bei der Nutzung von Google Analytics die seit Mai 2010 angebotene Methode, in welcher die übertragene IP-Adresse vor der Speicherung durch entfernen der letzten Ziffern (letztes Octet) anonymisiert wird (siehe hier am Ende der Seite oder hier). Seit Mai 2010 bietet Google auch ein Deaktivierungs-Add-on an, welches die Weitergabe von Daten an Google Analytics unterbindet. Hier erhalten Sie weitere Informationen darüber http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Seit Ende 2011 hat unser Unternehmen einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google Inc. geschlossen, welcher vorab vom hamburgischen Datenschutzbeauftragten geprüft und als datenschutzkonform anerkannt wurde (gem. § 11 BDSG)