AdScout Methodik

Ziel der AdScout Werbeforschung ist der Nachweis, dass Werbung im Internet ihr Ziel erreicht: Die Steigerung der Aufmerksamkeit für das beworbene Produkt, Beeinflussung der Produktwahrnehmung (»Branding«), Auslösen einer Handlung (Besuch der Produkt-Website, Evaluation, Kauf etc.) oder das Erreichen einer avisierten Zielgruppe. Die Methodik der AdScout Befragungen ist genau darauf ausgerichtet.

Zu diesem Zweck bietet Fittkau & Maaß Consulting verschiedene Forschungslösungen an, welche sich hinsichtlich des Fragebogens, der Rekrutierung von Teilnehmern sowie der Auswertung unterscheiden.

Für alle AdScout Befragungen verfügen wir über standardisierte Fragebogen, welche bereits in zahlreichen Projekten eingesetzt wurden. Darüber hinaus können wir natürlich auch Ihre individuell benötigten Zielgruppen oder Themen durch Ausweitung und Modifikation des Fragebogens erheben.

Die Rekrutierung der Befragungsteilnehmer erfolgt in der Regel über einen zufallsgesteuerten Layer auf dem Werbeträger. Für Werbemitteltests kann auch auf Teilnehmer aus Online-Access-Pools zugegriffen werden, welche gemäss der anzusprechenden Zielgruppe quotiert werden.

Wir erstellen für jedes Werbeforschungsprojekt eine aussagekräftige Präsentation, welche die Kernergebnisse verständlich präsentiert. Zusätzlich erhalten Sie eine umfangreiche tabellarische Auswertung mit weiteren Zielgruppen und Ergebnissen.

Im Rahmen eines Werbeträgerforschungsprojekts erstellen wir verkaufsstarke Sales-Präsentation, die ihn attraktiv für Werbekunden macht. Mit überzeugenden Mediaunterlagen stärken Sie das Image und festigen Sie die qualitative Positionierung ihres Werbeträgers.