Rekrutierung der Teilnehmer für eine Befragung

Die Qualität von Umfrageergebnissen steht und fällt mit der richtigen Auswahl der Befragungsteilnehmer – sie müssen der avisierten Zielgruppe entsprechen und für das Forschungsziel auskunftsfähig sein.

Wege der Rekrutierung für die Befragung

Welche Personengruppe für eine Befragung benötigt werde, wird für das jeweilige Forschungsziel passend im Rahmen der Konzeption festgelegt. Hier eine Übersicht möglichen Rekrutierungswege von Befragungsteilnehmern:

  • Besucher der Website bzw. des Webshops
  • Personen aus Online-Access-Panel
  • Abonnenten des eigenen Newsletters
  • Registrierte Kunden
  • Besucher der Facebook- oder Twitter-Seite
  • u. v. m.

Um sicherzustellen, dass die befragten Personen auch den jeweligen Vorgaben oder tatsächlichen Verteilungen entsprechen, können diese vorab quotiert sowie im Rahmen der Auswertung gewichtet werden.

Sampling bei Onsite-Befragungen

Für die Einladung von Besuchern auf Websites und Webshops verfügt Fittkau & Maaß Consulting über ein langjährig erprobtes ActiveSampling Verfahren. Bei diesem Verfahren werden Besucher zufallsbasiert auf der zu untersuchenden Website zur Befragung eingeladen.