Wearables – Smartwatches und Fitness-Armbänder

Wearables wie Smartwatches und Fitness-Armbänder zählen zu den neuen Hypes der Online-Welt, zahlreiche Anbieter arbeiten an neuen Modellen und Innovationen. Der W3B Report untersucht das Thema aus der Sicht von Endverbrauchern: Aktuelle und potentielle Zielgruppen werden profiliert, Nutzungsmotive und -barrierieren analysiert.

Interesse an Wearables ist groß

Smartwatches und Fitness-Armbänder: Wearables haben im Hinblick auf Nutzerfreundlichkeit und Einsatzspektrum bemerkenswerte Fortschritte gemacht, die Apple Watch könnte einen neuen Meilenstein der Entwicklung darstellen.

Fittkau & Maaß Consulting befragte für den neuen W3B Report »Wearables: Smartwatches und Fitness-Armbänder« mehr als 11.000 deutsche Internet-Nutzer zu ihrer Sichtweise zum Thema Wearables: Sowohl für Smartwatches als auch für Fitness-Armbänder analysiert der Report Zielgruppen und Einsatzbereiche, Nutzungszufriedenheit und Kaufmotive, wahrgenommene Vor- und Nachteile und weitere erfolgsrelevante Aspekte.

Ziel des W3B Report Wearables

Der neue W3B Report »Wearables: Smartwatches und Fitness-Armbänder« vermittelt Wearable-Herstellern, -Entwicklern und -Händlern aktuelle Fakten über bestehende und potentielle Nutzergruppen von Smartwatches sowie Fitness-Armbändern.

[widgetkit id= 2842]

Insights generieren,
Kundenorientierung verbessern.

Entdecken Sie unsere Angebote:

Lassen Sie uns sprechen:

© 1995-2022 Fittkau & Maaß Consulting GmbH, Internet Consulting and Research Services